Herzlich willkommen

 

Hier finden Sie hilfreiche Informationen zur systematischen Anwendung der  Fußreflexzonentherapie und Trampolingymnastik.

 

Telefonische Auskunft:

+49 2041 689 124

Fußreflexpunktbehandlung

 

Christa Knauf lehrt die von Dr. Hoverath entwickelte ganzheitliche Behandlungsmethoden:

  • zur Aktivierung geschwächter Selbstheilungskräfte und eines geschwächten Immunsystems
  • zur Behebung falsch gesteuerter Gehirnfunktionen, die das Immunsystem und das Selbstheilungssystem zu Körper schädigenden Funktionen veranlassen
  • zur Regeneration gestörter Gehirnnervenzellen und Gehirnnervenbahnen
  • zur Anwendung der Schaltstellen von Fußreflexpunkten
  • zur Körperentschlackung  durch Aufrollen des Bindesgewebes (Faszien)

Trimilingymnastik

 

Hüpf Dich gesund!

Der beste Weg, um seinen Körper aufzubauen.

  • zur Verbesserung des Immunsystems und Stoffwechsels
  • zur Stärkung von Skelettmuskulatur und des Bewegungsapparates
  • zur Vorbeugung von Osteoporose und Krampfadern
  • zur Anregung des Lymphflusses und der Körperentschlackung
  • zur Entgiftung von  Toxinen und Schadstoffen
  • zum Aufbau der Abwehrkräfte
  • zur Verbesserung der Kondition
  • zum Abbau von Verspannungen


Veranstaltungen

Kempen - 10.03.2017 - 18:30-20:30 Uhr

Buchlesung und Vortrag

  • „Ich hab’s geschafft“ – Mein Weg zur Selbsthilfe
  • „Deine Füße lügen nicht!“ – Dein Handbuch zur Fußreflexpunktbehandlung und Trimilin

Veranstaltungsort:

Besser Gemeinsam Wohnen e.V. • Alter Prozessionsweg 6 • 47906 Kempen

Anmeldung

Anja Harmes

Telefon: 0 28 45 – 98 14 226              Fax: 0 28 45 – 80 98 79

Mobil: 0177 - 29 15 98 3 (Base)          E-Mail: post@anja-harmes.de



Ausbildungstermine 2017/2018 - Duisburg

Fachausbildung zum Kurs- oder Seminarleiter
für die Fußreflexzonentherapie
nach Dr. Aloys Hoverath

 

01.04.2017         24.02.2018

06.05.2017        17.03.2018

20.05.2017         14.04.2018

10.06.2017         12.05.2018

 01.07.2017         02.06.2018


   jeweils von 10:00 - 16:00 Uhr

Ausbildungsinhalte

 

      Grundschemata Teil 1 - 5

  • Gehirnnerven
  • Wirbelsäule und Zentralnervensytem
  • Innersekretorische Drüsen
  • Niere, Nebenniere, Lymphsystem (inkl. Aufrolltechnik)
  • Regulierung der Verdauung
  • Gelenkerkrankung (Hüfte, Knie, Schulter etc.)
  • Einsatz des „Trimilin“

Veranstaltungsort

 

Fachschule für Naturheilkunde

Ausbildungsorgan des Europäischen Verbandes für Naturheilkunde e.V.

Wiesbadener Str. 67

47138 Duisburg

 

Anmeldung

Telefon: 0203 – 544 250

Email: info@euro-naturheilkunde.de

www.euro-naturheilkunde.de

Kosten inkl. Prüfung und Zertifikat

350 € für Mitglieder

400 € für externe Teilnehmer

   50 € bei Anmeldung und 3 monatlichen Teilbeträgen

Hinweis: max. 10 Teilnehmer



Fachbücher von Christa Knauf

Deine Füße lügen nicht!

Handbuch zur Fußreflexpunktbehandlung und Fitness

 

Christa Knauf beschreibt die heilsame Methode einer ganzheitlichen Fußreflexpunktbehandung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und des Immunsystems.

 

Das Buch gibt eine sehr gute Übersicht über die Regulationsbehandlung, die jeder zuhause selbst anwenden kann.

 

Zusätzlich wird die Anwendung der unterstützenden Trimilingymnastik in einem Übungsprogramm für Anfänger und Fortgeschrittene vorgestellt.

 

Das Buch basiert auf jahrzentelange Erfahrungen und Erkenntnisse des renommierten Dr.rer.nat. Aloys Hoverath.

versandkostenfrei nur bei der Autorin erhältlich, Lieferung gegen Vorkasse 32,80 €


"Ich hab´s geschafft"

   Mein Weg zur Selbsthilfe

 

Dem Phönix gleich, aus eigener Asche auferstanden, verjüngt und voll neuer Lebenskraft. Anschaulicher und treffender kann die Autorin ihre wechselhaften Erfahrungen mit Krankheit und Heilung nicht ausdrücken.

 

Christa Knauf und ihr Therapeut Dr. Aloys Hoverath, beide ehemals selbst schwer erkrankt, sind ideale Vorbilder für die erfolgreiche Anwendung und Wirkung der Fußreflexpunktbehandlung und Trimilingymnastik.

 

Mit ihrer selbstlosen Einsatzbereitschaft auch anderen Erkrankten zu helfen, geben sie ihr Wissen weiter und sind für viele Hilfesuchende die letzte Hoffnung.

 

ISBN 3-8107-9316-7

versandkostenfrei auch bei der Autorin erhältlich, Lieferung gegen Vorkasse 14,80 €


Über Christa Knauf

In Alter von acht Jahren erlitt ich einen folgenschweren Fahrradsturz. Durch den Fall auf den Kopf entstanden Fehlsteuerungen im Gehirn, Nerven- und Hormonsteuersystem.

 

Diagnose: Juvenile chronische Polyarthritis mit immerwährenden Gelenkentzündungen, Versteifungen, Muskelverspannungen und Organstörungen.

 

Es folgten „Wanderungen“ durch zahlreiche Kliniken.

Die fortschreitende Krankheit führte zu Verzweiflung und Zurückgezogenheit aus der Gesellschaft. Ich fühlte mich als Gefangene im eigenen Körper.

 

Jedoch 36 Jahre nach diesem Unfall sollte dies der Vergangenheit angehören, denn ich begegnete Dr. Aloys Hoverath. Seine therapeutischen Behandlungsmethoden brachten mir und unzähligen anderen Menschen sichtbar Heilung.

 

Ich wurde seine langjährige Schülerin und stand an seiner Seite, wenn er Kranken zur Heilung verhalf.

Heute bilde ich selbst Heilpraktiker, Therapeuten und medizinische Laien aus und halte dazu Vorträge und Seminare.